Vortragsreise im Schwarzwald

Insgesamt 8 Veranstaltungen in 9 Tagen zu all meinen Themen!

Ab sofort buchbar: Intensivschulung über Amphibien und Amphibienschutz

Speziell für Menschen, die im Amphibienschutz aktiv sind oder damit anfangen möchten, für Menschen, die in der Bildung tätig sind, und natürlich auch für alle anderen Interessierten habe ich eine neue Schulung entwickelt.

Naturgartentage 2024 – Vortrag vor 400 Menschen

Die diesjährigen Naturgartentage waren für mich eine große Freude. Gleich mehrfach wurde ich vom NaturGarten e.V. gebucht und durfte neben einem Vortrag auch zwei Workshops geben.

Vortrag beim Landesfachausschuss Amphibien- und Reptilienschutz des NABU NRW

Am 21. Januar war ich eingeladen, einen Vortrag über Amphibien beim LFA Amphibien- und Reptilienschutz des NABU NRW zu halten.

Mein Online Kurs über Amphibien in Kooperation mit Wohllebens Waldakademie

In Kooperation mit Wohllebens Waldakademie ist ein Onlinekurs entstanden, in dem ich die Vielfalt der heimischen Amphibienwelt vorstelle, von ihren Lebensräumen berichte und aufzeige, wie wir diese wunderbaren Tiere schützen können.

Mein neues Buch "Wunderwelt Moor"

Heimische Moore, ihre Bewohner und ihre Bedeutung im Klimaschutz

Vortrag im Rittergut Stetten (Baden-Württemberg)

Am letzten Wochenende führte mich eine Einladung von Stefan Aumüller nach Niederstotzingen (Baden-Württemberg) in das wunderschöne Rittergut Stetten.

Zu Gast im Buschtrommel-Podcast

Hergehört! Ich war im Buschtrommel-Podcast zu Gast und habe mit Stefan über meine Arbeit in der Natur geplaudert.

Bau einer Käferburg - Videobeitrag

Totholz ist alles, nur nicht tot. Darin wimmelt es nur so an Leben und deswegen bauen wir in diesem Video eine Totholzburg für den Naturgarten.

Mein erster Vortrag in Baden-Württemberg

Zu Besuch im wunderschönen Großbottwar.

Vortrag über Totholz + Radiointerview

Der Vortrag in Lüdinghausen war ein ganz besonderer. Denn im Vorlauf zum Vortrag meldete sich der lokale Radiosender Radio Kiepenkerl bei mir. Sie wollten einen Ankündigungsbericht zum Vortrag bringen. Und so bin ich dann zu meinem ersten Radiointerview gekommen. Vielen Dank dafür, das war wirklich toll!
1 von 6